Die Bibliothek von Dr. h.c. Alfons M. J. Evers: Neue Heimat am Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe

Die DGaaE erhielt aus dem Nachlass des verstorbenen Dr. Evers (geb. 09.07.1918 in Amsterdam - gest. 18.03.1998 in Krefeld) eine umfangreiche Zeitschriften- und Monographienbibiothek. Diese war als Dauerleihgabe einige Zeit an der Sektion Biosystematische Dokumentation der Universität Ulm untergebracht. Hier fand auch eine Titelaufnahme statt. Eine Liste der Bestände können Sie hier abrufen.


Nach Auskunft der Leitung der Universität Ulm ist die Auflösung des Vertrages der Betreuung der Evers-Bibliothek insbesondere eine Folge der kritischen finanziellen sowie personellen und räumlichen Situation. Durch den Einsatz von Herrn Prof. Dr. Konrad Dettner sowie Prof. Dr. Gerald Moritz und die Hilfe des Ministerialdirigenten, Herrn Müller-Arens des Landes Baden-Württemberg sowie die konstruktive Kooperation der beiden Museen in Stuttgart (Prof. Dr. Johanna Eder) und Karlsruhe (Prof. Dr. Volkmar Wirth) konnte der Verlegung der wertvollen Bibliothek an Staatliche Museum für Naturkunde, Karlsruhe, zugestimmt werden. Diese Entscheidung wurde aufgrund der Analyse der Buchbestände und der entstehenden Doubletten sowie der Beachtung der von Dr. Evers verfassten Regeln für die Nutzung der Bibliothek gefällt. Bitte kontaktieren Sie die DGaaE-Geschäftsstelle, falls Sie aktuell an einem Zugang zu dieser Bibliothek interessiert sind.


Eine Biographie und eine Publikationsliste von Dr. Evers finden Sie auf der Website der Arbeitsgemeinschaft Rheinischer Koleopterologen.