Prof. H. Hoch und eine neue Kleinzikadenart aus kanarischen Höhlen

von Viktor Hartung

Prof. Hannelore Hoch und 2 spanische Kollegen beschreiben eine neue Kleinzikadenart aus kanarischen Höhlen. Vor 2000 waren nur 2 Vertreter der Höhlenfauna von den Inseln bekannt, in den letzten Jahren wird dieses Biotop verstärkt untersucht. Die neue Art Meenoplus roddenberryi wurde nach dem Macher der Serie "Star Trek" benannt, der von fremden Lebensformen aus bizarren Welten fasziniert war.

Weitere Informationen finden Sie in dem Guardian-Artikel

Zurück

Einen Kommentar schreiben